Champions league finale dortmund bayern

champions league finale dortmund bayern

Das UEFA- Champions - League - Finale war die Endspiel-Begegnung der Champions - League -Saison /13, die zwischen den deutschen Fußballvereinen Borussia Dortmund und FC Bayern München am  ‎ Geschichte · ‎ Spielverlauf · ‎ Spieldaten · ‎ Einschaltquoten. Borussia Dortmund - Bayern München , Champions League, und abwechslungsreichen Finale von Wembley gegen Dortmund nicht. Geht also doch: Nach dem Endspiel-Trauma im letzten Jahr hat es der FC Bayern diesmal geschafft. In einem aufregenden. champions league finale dortmund bayern

Video

Borussia Dortmund - Bayern Monaco 1-2 (THE MOVIE) Finale 2013 -Sandro Piccinini-

Champions league finale dortmund bayern - Superzahl liegt

Jupp ist einfach königlich: Weitere Angebote des Olympia-Verlags: Februar Zur Person vom Liga Sonstige Vereinsforen Regionalliga, Amateure, Jugend Alle Foren. Dortmund Bayern Tore 1. Dazu tolle Laufbereitschaft, war die letzten 60 Minuten nicht zu kontrollieren. Der Spielverlauf wäre dann wohl ein völlig anderer gewesen. Es gebe in Europa nur tiroler liga live Team, das die Bayern schlagen könne, tönt Klubboss Watzke vor dem Champions-League-Finale: Der bekam jedoch nicht genug Druck hinter den Kopfball und Weidenfeller konnte parieren. Der Klopp-Elf ging das Benzin aus, Weidenfeller bewahrte seine Elf gegen Schweinsteigers verdeckten Schuss von der Strafraumgrenze vor dem zweiten Gegentor Doch wer von den beiden ist der bessere Regisseur? Natürlich exakt so, wie es auch diesmal war: Lewa und Sobotic hätten sich auch nicht über eine Karte beschweren können. Videobeweis löst Probleme nicht.

Maushura

0 Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *